Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie, E-Business

Ab dem 3. Jahrgang
2 Stunden pro Woche

Das Internet ist unser ständiger Begleiter in der Wirtschaft, am Arbeitsplatz und im Privatbereich.  Ein umfangreiches Wissen wie das Web funktioniert ist daher äußerst nützlich um sich in unserer komplexen und schnelllebigen Welt zurechtzufinden.

Welche Kompetenzen haben unsere Schüler

  • sie kennen den richtigen Umgang in sozialen Medien
  • sie können mit modernen Bildbearbeitungsprogrammen Logos erstellen und Bilder bearbeiten
  • sie erstellen eigene Websites mit HTML und CSS
  • dazu gehört natürlich ein Wissen über Web-Design (der richtige Einsatz von Farben, Usability)
  • sie kennen die Grundlagen der Web-Programmierung mit JavaScript und PHP
  • sie machen selbständig Web-Projekte mit Content-Management-Systemen (Joomla, WordPress)
  • sie erstellen Audio- & Videodateien
  • sie wissen über Web-Security Bescheid
  • sie können Webserver, Domains und Datenbanken im Web einrichten und verwalten

Wie lernen wir

Wir lernen großteils mit den modernen Unterrichtsmethoden des cooperativen Lernens. D.h. die Schüler erarbeiten sich den Lehrstoff anhand von kleinen Projekten und Aufgabenstellungen. Sie sollen ausprobieren und Neues selbständig entdecken.
In der 5. Klasse wird die Diplomarbeit meist im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes gemacht. Die Schüler führen in Kleingruppen ein Webprojekt durch das im Rahmen der Reife- und Diplomprüfung präsentiert wird.